Willkommen beim Irrlicht e.V.

Der Irrlicht e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der fantastische Kultur, Rollenspiel, Tabletop und Brettspiel unterstützt. Wir sind engagierte Spielerinnen und Spieler, die sich regelmäßig in Berlins einzigem Rollenspiel-Vereinslokal, der WeltenSchmiede, treffen. 

Die WeltenSchmiede bietet allen Interessierten die Möglichkeit, fantastische Kultur und Kunst zu erleben, gelegentlich zu grillen und natürlich zu spielen, spielen, spielen.


Aktuelle Termine

01.12.2022

WeltenSchmiede Spieletag am 10.12. - Pegasus Spiele Tage - Winder Edition

Am 10. Dezember 2022 startet ab 14 Uhr der nächste WeltenSchmiede Spieletag - dieses Mal wieder unter dem Zeichen des Pegasus, denn es sind Pegasus Spiele Tage -Winter Edition.

Club_Pegasus_Spiele_Tage_Newsletter_1640x624px.png

Caldera Park: Willkommen in der Wildnis Nordamerikas! Hier gibt es atemberaubende Berglandschaften und spektakuläre Geysire. Ausgedehnte Wälder und die Weite der Prärie bieten Lebensraum und Rückzugsgebiet für viele Tierarten. Hier leiten die Spielenden jeweils einen Nationalpark, in dem sich jede Tierart zu einer möglichst großen Familie zusammenfinden und Zugang zu Wasserstellen erhalten soll. Umso besser, wenn die Tiere dabei die unterschiedlichen Landschaftsformen komplett besiedeln.

Doch Vorsicht: Unvorhergesehene Wetterphänomene können die Tiere verjagen. Außerdem entscheiden die anderen Spielenden mit, welche Tierarten wo angesiedelt werden, denn sie betreiben ihre eigenen Parks. Nur wer die eigenen Tiere clever platziert sowie die Geländearten und das Wetter im Blick behält, wird mit dem eigenen Nationalpark erfolgreich sein.

Personenzahl: Für 1 bis 4 Spielende ab 10 Jahren

Spieldauer: 20 bis 40 Minuten

Kuzooka: Als Zootier hat man es nicht leicht. Das Gehege ist viel zu klein für die eigenen Bedürfnisse, der Tagesablauf ist langweilig und die Besucherscharen des Zoos sind aufdringlich. Seit Jahren begaffen sie die Tiere und werfen allerlei Schrott in die Gehege. Und nun sollen diverse Tiere aufgrund eines Zwischenfalls auch noch in acht Tagen in einen kleineren Zoo verlegt werden. Ihnen kommt ein Gedanke: Sie müssen aus dem Zoo ausbrechen – und das im besten Fall in den nächsten sieben Tagen. Es bieten sich verschiedene Fluchtmöglichkeiten und bei genauerer Betrachtung erweist sich der Schrott der Besucher*innen durchaus als hilfreich. Mit genug davon könnte sich ein Fluchtplan in die Tat umsetzen lassen. Doch das Zoopersonal reinigt zu Beginn eines jeden Tages die Gehege und entfernt alle zugeworfenen Gegenstände. Erschwerend kommt hinzu, dass die Tiere sich untereinander nicht verstehen. Aufgeregt kreischt der Affe, laut trompetet der Elefant. Aber was wollen sie den anderen mitteilen? Welche Gegenstände können sie zur Flucht beitragen? Welcher Fluchtplan scheint am vielversprechendsten zu sein? Sie müssen schnellstens einen Weg finden, sich zu verständigen, denn es ist Zeit, den Zoo zu verlassen!

Personenzahl: Für 2 bis 6 Spielende ab 8 Jahren

Spieldauer: 30 bis 45 Minuten

Swindler: Reiche Säcke bevölkern das viktorianische London. Doch die Spielenden gehören nicht zu ihnen. Nein, vielmehr sind sie Beutelschneider*innen, die die reichen Säcke um ihren Schmuck, ihr Geld und ihre Haustürschlüssel erleichtern wollen … Sie werden das alles schon nicht vermissen.

Bei Swindler geht es den „reichen Säcken“ an den Kragen bzw. Geldbeutel. Dabei ziehen die Spielenden Schätze aus verschiedenen Stoffsäcken. Die Beute verkaufen sie entweder direkt an Hehler oder sie nutzen sie, um lukrative Aufträge zu erfüllen, um zum Meisterdieb bzw. zur Meisterdiebin zu werden. Doch Achtung: Manch feiner Schnösel ist aufmerksamer, als gedacht. Eine falsche Bewegung und die ganze schöne Beute ist futsch!

Personenzahl: Für 2 bis 4 Spielende ab 10 Jahren

Spieldauer: 45 bis 60 Minuten

Monster Inn: Gutes Personal ist schwer zu finden. Das gilt auch bei Monster Inn. Als Dungeonmeister*innen sehen sich die Spielenden daher in der örtlichen Taverne nach kampfkräftigen Monstern für ihr finsteres Verlies um. Doch die anderen Dungeonlords und -ladies der Nachbarschaft hatten die gleiche Idee und so geht ein erbitterter Bietwettstreit um die besten Monster los. Wer nicht aufpasst, bekommt nicht nur die schwächsten Monster ab, sondern vielleicht sogar einen der garstigen Menschen, die in der Taverne herumlungern.

Bei Monster Inn werden in jeder Runde unterschiedlich wertvolle Kreaturenkarten mit Monstern und Menschen aufgedeckt. Die Spielenden wollen natürlich nur die mächtigsten Monster anheuern und die garstigen Menschlein der Konkurrenz zuschustern. Mit Goldstücken oder Edelsteinen bieten sie daher auf die Karten. Doch zuerst werden immer die Menschen versteigert und wer nicht mehr länger mitbieten kann oder will, nimmt sich den aktuellen Pool an Schätzen und die Karte, um die gerade geboten wird. Wer stellt sich am geschicktesten an und füllt den eigenen Dungeon mit schlagkräftigen Monstern, die etwaige menschliche Eindringlinge zu Mus verarbeiten?

Personenzahl: Für 3 bis 5 Spielende ab 8 Jahren

Spieldauer: 20 bis 30 Minuten

Kommt am 10. Dezember 2022 ab 14 Uhr bei uns vorbei um diese 4 Spiele zu testen und zu bewerten. Natürlich stehen weitere Spiele aus dem Hause Pegasus sowie aus unserem reichhaltigen Fundus zur Verfügung. Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos.

Wir freuen uns auf euch!

Irrlicht - 09:32:48 | Kommentar hinzufügen

29.10.2022

nächster WeltenSchmiede Spieletag am 12. November 2022 ab 14 Uhr

Im November präsentieren wir unsere neuen Spiele von der diesjährigen SPIEL

Irrlicht Loot 2022.jpg

Unsere Scouts haben in diesem Jahr dank einer privaten Spende deutlich mehr Spiele shoppen können. Das Resultat seht ihr oben. Die Spiele stehen ab sofort in der WeltenSchmiede zur Verfügung und warten darauf, am nächsten großen WeltenSchmiede Spieletag bespielt zu werden.

Neu mit dabei sind: Spaceship Unity, Luna Maris, City of Angels – smoke and mirrors, Revive, Twilight Inscription, Dinosaur World, Deal with the Devil, Starship Captains, Sync and swim und Tough Calls.

Kommt vorbei am Samstag, den 12. November ab 14 Uhr.

Natürlich stehen auch alle anderen Spiele zur Verfügung und ihr könnt auch gern welche mitbringen.

Irrlicht - 08:06:21 | Kommentar hinzufügen

30.08.2022

Stadt-Land-Spielt! Tag des Gesellschaftsspiels - bei uns am 10. September 2022

Miteinander am Spieltisch: Raum für Spaß, für Glücksmomente und fürs Training kognitiver Fähigkeiten.
Stadt-Land-Spielt! ist ein Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel.

Logo SLS.jpg

Jedes Jahr am zweiten September-Wochenende treffen sich Spielbegeisterte - Groß und Klein, Jung und Alt. Zahlreiche Veranstalter im deutschsprachigen Raum organisieren dazu Veranstaltungen.
An 180 Standorten kann dieses Jahr gespielt werden. Spieleclubs, Spieliotheken, Bibliotheken, Spiele- und Buchgeschäfte, Jugendzentren, Urlaubsdestinationen und weitere öffentlichen Einrichtungen beteiligen sich an diesem Wochenende.

Bei uns in der WeltenSchmiede starten wir Stadt-Land-Spielt! am 10. September ab 14 Uhr!

Zahlreiche neue und alte Spiele stehen an dem Tag zum Spielen und Testen zur Verfügung. Außerdem wird es eine Rallye geben: Wer an dem Tag Carcassone, Spiel des Wissens und Catch the moon meistert, darf an einer Verlosung teilnehmen und kann tolle Spielepreise gewinnen.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch :)

Irrlicht - 08:26:16 @ Veranstaltungen | Kommentar hinzufügen

24.08.2022

10 Jahre Baumscheibenfest im Kiez! Wir sind auch wieder mit dabei - 03. September 2022 ab 14 Uhr

Logo Baumscheibenfest.png

Das Baumscheibenfest, DAS Kiezfest in Alt-Treptow feiert dieses Jahr 10-jähriges Jubiläum.
Wir vom Irrlicht e.V. sind nach der Coronapause in diesem Jahr auch wieder mit dabei und laden alle herzlich ein uns zu besuchen, mit uns zu spielen, die WeltenSchmiede und uns Irrlichter kennenzulernen.

Neben verschiedenen Spielen präsentieren wir außerdem noch unseren Grill :-)

Kommt am 03. September ab 14 Uhr vorbei und lernt uns und den Kiez kennen, wir freuen uns auf euch :)

Irrlicht - 14:51:40 @ Veranstaltungen | Kommentar hinzufügen

08.08.2022

Sommerfest 2022! Am 13. August

Sommerfest 2022.jpeg

Am Samstag, den 13. August feiern wir unser diesjähriges Sommerfest. Gemeinsam wollen wir uns, den Verein und den Sommer feiern und zwar mit Dir, mit allen Irrlichtern, Freunden, Familien, Nachbarn und Gästen. Da die WeltenSchmiede in diesem Jahr 15 Jahre alt wird, möchten wir das ganz besonders feiern.
Wir wollen drinnen und draußen feiern, es soll gegrillt werden und ein Buffet geben. Wir haben ein paar Outdoorspiele in unserem Fundus, die gerne im Garten ausprobiert werden können.

Seid herzlich eingeladen, wir freuen uns auf euch :)

Irrlicht - 16:05:26 @ Veranstaltungen | Kommentar hinzufügen

28.06.2022

Der Pegasus Spiele Tag bei uns am 09. Juli 2022, ab 14 Uhr

Nach zwei Jahren sind sie endlich zurück - die Pegasus Spiele Tage im Fachhandel und den Spiele-Clubs! Ob mit Kids, wenig oder viel Spielerfahrung - ihr seid alle herzlich willkommen! Freut euch darauf, folgende Titel kennenzulernen:

Pegasus Spiele Tag 2022.jpg
Bubble Trouble

Die Meerestiere spielen Verstecken im Korallenriff. Ganz in der Nähe befindet sich eine Schlucht, in der der gefürchtete Hai sein Unwesen treibt. Oh nein, das neugierige Seepferdchen schwimmt in Richtung Hai-Schlucht! Helft ihm und bringt es mit den Blubberblasen der Blubber-Anemone zurück zum Riff!

In Bubble Trouble spielen alle gemeinsam und versuchen, möglichst viele Meerestiere zurück zum Riff zu bringen. Hierfür müssen geschickt die Blubberblasen vom Riff aus so geworfen werden, dass sie auf den Tieren landen. Alle so getroffenen Tiere bewegen sich einen Schritt Richtung Riff. Alle nicht getroffenen Tiere schwimmen hingegen weiter Richtung Hai. Sind keine Tiere mehr auf dem Spielfeld, endet das Spiel und es gibt Punkte für alle geretteten Tiere.

Bubble Trouble ist ein lustiges Geschicklichkeitsspiel, das auf dem Fußboden gespielt wird. Besonders spannend wird es, wenn dabei ein Zeitlimit gilt.

Personenzahl:
Für 1 bis 4 Spielende ab 5 Jahren
Spieldauer:
15 bis 25 Minuten

Fire & Stone

In Fire & Stone führen die Spielenden ihren Stamm von Frühmenschen aus der afrikanischen Wiege der Menschheit in die ganze Welt hinaus. Sie erkunden mit ihren Spähenden neue Regionen, jagen, ernten Nüsse, Pilze, Äpfel und Wurzelgemüse und bauen schließlich Dörfer. Wer durch Ausbreitung und Entwicklung den erfolgreichsten Stamm durch die Steinzeit führt, wird dieses Spiel von Erfolgsautor Klaus-Jürgen Wrede (Carcassonne) für sich entscheiden. Dabei helfen die Erfindungen neuer Werkzeuge und Techniken wie Schiffsbau oder Töpferei dabei, den Fortschritt noch zu beschleunigen.

Jedes Feld, das die Spähenden betreten können, enthält umgedrehte Entdeckungsplättchen. Wird ein Feld zum ersten Mal betreten, wird das Plättchen darauf umgedreht und löst einen Effekt aus. Von nun an können diese Plättchen als Spielaktion mit einem anderen Effekt verwendet werden. Am Ende des Spiels gewinnt die Person, die lukrative Aufgabenkarten erfüllen und geschickt positionierte Hütten errichten konnte. Durch einen zufälligen Aufbau entwickelt sich jede Partie anders und eine geheimnisvolle Höhle bringt jedes Mal einen zusätzlichen kleinen Kniff ins Spiel.

Personenzahl:
Für 2 bis 4 Spielende ab 10 Jahren
Spieldauer:
45 bis 60 Minuten

Living Forest

Ein mystischer Wald, Quell der Ruhe und des Friedens, wird von den verheerenden Flammen des Onibi bedroht. In Living Forest schlüpfen die Spielenden in die Rollen der Naturgeister Frühling, Sommer, Herbst und Winter und wollen den Wald beschützen, indem sie die Flammen löschen, Bäume pflanzen oder den Wächter des Waldes erwecken. Wem wird es gelingen, Onibi in die Flucht zu schlagen? In jeder Runde decken die Spielenden – jede*r für sich – Karten ihrer Decks auf, die unterschiedliche Waldtiere zeigen. Diese hilfreichen Waldwesen bringen diverse Elemente mit. Doch unter den Tieren gibt es Einzelgänger, von denen nicht zu viele auf einmal aufgedeckt werden sollten. Mit den Elementen können die Spielenden ein bis zwei Aktionen durchführen und so Bäume pflanzen, Flammen löschen, sich auf dem Steinkreis bewegen, um diverse Boni zu aktivieren, neue Tiere anlocken oder Magiefragmente erhalten. Am Ende jeder Runde müssen sich dann alle Spielende gleichermaßen den verbleibenden Flammen im Steinkreis stellen. Können sie diese nicht abwehren, müssen sie Feuerwarane in ihr Deck aufnehmen – griesgrämige Einzelgänger-Tiere, die keine Elemente beisteuern. Nur mit Magiefragmenten kann man sie wieder loswerden! Das Spiel endet, sobald eine Person es schafft, eine der drei möglichen Siegbedingungen zu erfüllen.

Living Forest ist ein gehobenes Familienspiel bzw. leichtes Kennerspiel mit Push-Your-Luck-Mechanismus und wunderschönen Illustrationen. Obwohl alle Spielenden auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, kann am Ende nur eine Person gewinnen.

Personenzahl:
Für 2 bis 4 Spielende ab 10 Jahren
Spieldauer:
30 bis 60 Minuten

Welcome to the Moon

“Bewohnerinnen und Bewohner der Erde, die Stunde schlägt: Unser Planet ist dem Untergang geweiht! Das Schicksal der Menschheit liegt in euren Händen …” In Welcome to the Moon machen sich die Spielenden auf, um auf dem Mond eine neue Heimat für die Erdbevölkerung zu erschaffen. In acht Abenteuern erleben sie den Start der Rakete, die Landung, den Aufbau einer Siedlung, aber auch die Herausforderungen, die eine Mondmission mit sich bringt. Die Abenteuer können unabhängig voneinander oder der Reihe nach als Kampagne gespielt werden. Im Kampagnenmodus begleitet ein Kampagnenheft die Spielenden auf ihrer Reise. Kampagnenkarten beeinflussen zudem den Lauf der Ereignisse, so dass jedes Mal eine andere Geschichte entsteht.

Jedes der acht Abenteuer in Welcome to the Moon bringt eigene Regeln, ein eigenes Abenteuerblatt und neue, immer verzwicktere Herausforderungen mit sich. Das Grundprinzip bleibt dabei immer gleich: In jeder Runde werden zunächst drei Raumschiffkarten aufgedeckt, wodurch sich - in Kombination mit den Rückseiten der vorherigen Karten - drei Kartenkombinationen ergeben. Die Spielenden wählen eine dieser Nummer-Aktions-Kombination aus und tragen die gewählte Nummer in ein leeres Feld auf ihrem Abenteuerblatt ein. Außerdem dürfen sie die Aktion der gewählten Kombination ausführen. Jedes Abenteuer hat eigene Regeln für die sechs Aktionen (Roboter, Wasser, Pflanze, Energie, Raumanzug und Planung). Wer nun die Bedingungen für eine der ausliegenden Missionen erfüllt, darf diese abschließen. Danach beginnt eine neue Runde oder es folgt die Wertung. Wer sich schnell an die Widrigkeiten des Weltalls anpassen und die Herausforderungen am besten meistern kann, wird dieses intergalaktische Abenteuer gewinnen.

Personenzahl:
Für 1 bis 6 Spielende ab 10 Jahren
Spieldauer:
25 bis 35 Minuten

Zudem stehen weitere Spiele zur Verfügung, an diesem Samstag steht alles im Zeichen des Pegasus. Kommt vorbei und spielt mit - natürlich kostenlos!

Irrlicht - 17:37:12 @ Veranstaltungen | Kommentar hinzufügen

25.03.2022

Gratisrollenspieltag - schön war es!

grt22.jpg
Am Samstag, den 19.3. fand endlich wieder der Gratisrollenspieltag bei uns in der WeltenSchmiede statt - live und in Farbe.

Wir konnten sechs Rollenspielgruppen für alle interessierte anbieten und waren schon vor Beginn voll ausgebucht. Die Spielleiter hatten eine gute Zeit und auch die Spieler*innen viel Spaß bei ihren teilweise ersten Rollenspielerfahrungen. Im nächsten Jahr hoffen wir unter weniger strengen Hygienebestimmungen auch wieder Raum für spontane Runden zu bieten.

Giveaways konnten wir auch wieder anbieten, auch wenn es kein GRT-Paket oder Goodie Bags für die Vereine gab.

Im nächsten Jahr dann hoffentlich wieder in Präsenz und mit noch mehr Platz für alle Rollenspielinteressierte.

Bis zum nächsten Jahr beim GRT!

Irrlicht - 22:07:33 @ Aktuelles, GRT

E-Mail
Karte
Infos