Willkommen beim Irrlicht e.V.

Der Irrlicht e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der fantastische Kultur, Rollenspiel, Tabletop und Brettspiel unterstützt. Wir sind engagierte Spielerinnen und Spieler, die sich regelmäßig in Berlins einzigem Rollenspiel-Vereinslokal, der WeltenSchmiede, treffen. 

Die WeltenSchmiede bietet allen Interessierten die Möglichkeit, fantastische Kultur und Kunst zu erleben, gelegentlich zu grillen und natürlich zu spielen, spielen, spielen.


Aktuelle Termine

 

04.02.2020

WeltenSchmiede Teststrecke am 16. Februar 2020 ab 13 Uhr

Die nächste WeltenSchmiede Teststrecke findet statt am Sonntag 16.2.2020 um 13 Uhr mit dem System “Tales of Entropy”.

Es werden bis zu 5 Spieler*innen gesucht die in den 4-5 Stunden ein abgeschlossenes Abenteuer mit vorgefertigten Charakteren erleben. Die Teststrecke ist eine regelmäßige Veranstaltung zum Kennenlernen des Rollenspiel für Neulinge und Erweitern des Horizonts fur Erfahrene.

Bei Interesse wird der Zugang zu regelmäßigen Rollenspielgruppen im Verein unterstützt.

475d9cef-a56d-4e7e-af2f-ae529dab2170.jpg
Das Spiel:
Ein Drache schläft in der Gruft der Elfenkönige.
Eine einsame Elfin singt seit tausend Jahren ein Wiegenlied.
Ein Abenteurer sucht die Schätze der Elfenkönige, um ein altes Unrecht auszugleichen.
Ein Graf liebt aus der Ferne die schönste Gestalt der Welt.
Eine Zauberin begehrt die magischen Kräfte der Elfen und Drachen.

Altbekannte Zutaten, neues Rezept: Tales of Entropy ist ein finnisches Indie-Story-Game-Regelwerk mit rotierendem Spielleiter. Anstelle von Mitgliedern einer Abenteurergruppe spielt man verschiedene Konfliktparteien – einschließlich des Drachen!

Anmeldung/Anfragen über Discord - oder komm einfach vorbei!
Wir freuen uns auf Euch!

Mehr Infos im Internet:
https://www.talesofentropy.com/

Irrlicht - 14:48:36 @ Veranstaltungen | Kommentar hinzufügen

02.02.2020

WeltenSchmiede Spieletag am 8. Februar 2020 ab 14 Uhr - Winter der Toten

An jedem zweiten Samstag eines Monats ist er da, der WeltenSchmiede Spieletag. Jeden Monat präsentieren wir euch ein ausgewähltes Spiel, erklären die Regeln und bieten die Möglichkeiten, dieses bei uns auszuprobieren.

Im Februar haben wir Großes mit euch geplant: Winter der Toten

Winter der Toten.jpg

Der Winter wird bitter, bitter kalt! Passend dazu präsentieren wir euch zum Weltenschmiede Spieletag im Februar den Payed-Hat-Games-Klassiker Winter der Toten. Gemeinsam kämpfen wir ums nackte Überleben in der Zombie-Apokalypse, müssen Nahrung beschaffen, die verschiedensten Krisen bewältigen, unsere Kolonie verteidigen und das Umland nach allem Nützlichen durchsuchen, wobei jeder Schritt den Tot bedeuten kann.
Aber Vorsicht!
Jeder Spieler folgt auch seiner eigenen Agenda. Denn wer das Spiel gewinnen will, muss auch seine persönlichen Ziele erfüllen; auch wenn das bedeuten kann die Gruppe zu verraten…

Für neue Überlebende spielen wir jeweils zweimal das Grundspiel Winter der Toten – Ein Spiel mit dem Schicksal. Für die Veteranen haben wir die Erweiterung Winter der Toten – Die lange Nacht parat. Beides mit bis zu 5 Spielern spielbar und eine Partie kann schon mal über drei Stündchen dauern. Als Highlight wollen wir anschließend die letzte Erweiterung Kampf der Kolonien spielen. Hier werden die beiden Grundspiele zusammengefügt und es treten zwei Kolonien und bis zu 11 Spieler in einer epischen Partie gegeneinander an.

Achtung: Einige Spielinhalte befassen sich mit Themen wie Mord, Kannibalismus und Gewalt gegen Kinder. Bei Bedarf können diese vor Spielbeginn aussortiert werden.

Kommt vorbei am Samstag, den 8. Februar 2020 ab 14 Uhr!

Wie üblich können auch alle anderen Spiele aus unserem Fundus gespielt werden und ihr seid gern eingeladen, euer Lieblingsspiel mitzubringen.

Irrlicht - 16:57:19 | Kommentar hinzufügen

07.01.2020

(Vor-)Leseabend in der WeltenSchmiede am Sonntag, den 19. Januar 2020 ab 16 Uhr

Setz Dich hin und lehn Dich zurück, schließe die Augen und lausche ausgewählten Geschichten.
Wir möchten uns treffen und bei einem Glas unseres liebsten Getränkes fantastische Geschichten hören. Jede/r darf (Vor-)lesen, und jede/r darf zuhören.

Vorleseabend.jpg

Der (Vor-)LeseAbend ist eine Tradition in der WeltenSchmiede der wir uns wieder erinnern wollen. Wir hören fantastische Geschichten die uns am Herzen liegen. Vollkommen unprofessionell vorgelesen von Euch selbst.
Hast Du Lust? Dann komm einfach am 19. Januar 2020 um 16:00 Uhr vorbei und lasse Deine Gedanken durch neue Welten streifen.
Möchtest Du etwas vorlesen? Bring Dein Buch einfach mit. Deine Geschichte sollte, dem Vereinsmotto getreu, die “fantastische Kultur” streifen und in 2-30 Minuten vorgetragen sein.

Wir freuen uns auf Dich und Deine Geschichte :)

Irrlicht - 20:05:21 | Kommentar hinzufügen

WeltenSchmiede Teststrecke am Sonntag, den 12. Januar 2020 ab 13 Uhr

Im Januar führt euch Tommi im Rahmen der Teststrecke auf eine besondere Reise im System Tales of Entropy.475d9cef-a56d-4e7e-af2f-ae529dab2170.jpg
Er Träumt von Blut und Feuer

Ein Drache schläft in der Gruft der Elfenkönige.
Eine einsame Elfin singt seit tausend Jahren ein Wiegenlied.
Ein Abenteurer sucht die Schätze der Elfenkönige, um ein altes Unrecht auszugleichen.
Ein Graf liebt aus der Ferne das schönste Geschöpf der Welt.
Und eine hartherzige Zauberin begehrt die magischen Kräfte von Elfen und Drachen.

Das sind die altbekannten Zutaten, für ein neues Rezept: Tales of Entropy

ist ein finnisches Indie-Story-Game-Regelwerk mit rotierendem Spielleiter. Anstelle von Mitgliedern einer Abenteurergruppe spielt man verschiedene Konfliktparteien – einschließlich des Drachen!

Wir spielen einen one-shot mit vorgefertigten Charakteren, über die ihr hier mehr erfahren könnt.

Bitte meldet euch per Mail an unter tommi.horttana@gmail.com oder auf unserem Discordserver bei Tommi.

Irrlicht - 19:48:37 | Kommentar hinzufügen

Der Januar in der WeltenSchmiede

Hier findet ihr eine Übersicht über all unsere öffentlichen Veranstaltungen im Januar.

69878F71-A451-4FC5-B1AA-DC98A91272B5.jpg

Seid willkommen :)

Irrlicht - 19:35:55 | Kommentar hinzufügen

05.01.2020

WeltenSchmiede Spieletag am 11. Januar 2020 ab 14 Uhr - The Others: 7 Sins

An jedem zweiten Samstag eines Monats findet unser großer Spieletag statt, an dem wir euch jeweils ein ausgewähltes Spiel präsentieren. Nach einer Zeit der Völlerei starten wir im Januar fulminant mit The Others: 7 Sins. Es handelt sich um ein Horror-Brettspiel, in dem die Kräfte des Guten gegen das Böse in einem Kampf um das Schicksal der noch übrig gebliebenen unkorrumpierten Menschheit antreten.

theother7sins.jpg

Ein Spieler wird die Rolle einer der 7 Todsünden übernehmen und der Rest (bis zu 4 weitere Spieler) wird sich zusammenschließen, um die Pläne der Todsünde zu stören und damit den letzten Widerstand auf Erden aufrecht erhalten. Als Teammitglied von F.A.I.T.H. arbeitet Ihr daran, das Böse von der Vermehrung abzuhalten und die kommende Apokalypse abzuwehren. Jede Sünde, mit der Ihr konfrontiert werdet, stellt die Menschen vor ihre eigenen Herausforderungen und wenn Ihr auf die Apokalypse selbst treffen solltet, dann Gnade euch Gott. Ihr müsst zusammenkommen und als Team arbeiten, wenn Ihr die Menschheit retten wollt. Eine Runde des Spiels dauert etwa 3 Stunden, mit erfahrenen Spielern auch mal 2 Stunden.
Regeln und Spielmaterial sind ausschließlich in Englisch vorhanden.
 
Wie üblich können auch alle anderen Spiele aus unserem Fundus gespielt werden und ihr seid gern eingeladen, euer Lieblingsspiel mitzubringen.

Kommt vorbei am Samstag, den 11. Januar ab 14 Uhr.

Wir freuen uns auf euch :)

Irrlicht - 08:00:18 | Kommentar hinzufügen

08.12.2019

WeltenSchmiede Spieletag am 14. Dezember 2019 ab 14 Uhr - Pegasus-Spiele-Tage Herbst

An jedem zweiten Samstag eines Monats findet unser großer Spieletag statt, bei dem sich alles ums Brettspiel dreht. Pegasus schickt uns zu den diesjährigen Spieletagen im Herbst (Winter zählt auch) drei Familienspiele und ein Kennerspiel.

90094DC4-9487-4389-AAF9-83E043019B96.jpg

In Bumúntú (2–5 SpielerInnen ab 8 Jahren, ca. 30 Min) begeben sich die SpielerInnen auf die Spuren afrikanischer Wildtiere und reisen umher in der Hoffnung, ihre Gunst zu gewinnen. Wer auf ihre Weisungen hört und am Ende die meiste Gunst gesammelt hat, gewinnt.
Im Spiel Der Kartograph (1–100 SpielerInnen ab 10 Jah­ren, ca. 45 Min), einem sog. Flip-&-Write-Spiel zeichnen die SpielerInnen möglichst geschickt verschiedene Landschaftsarten in ihre Karte ein und punkten durch die besten Kombinationen.
In Evidence (2–5 SpielerInnen ab 8 Jahren, ca. 30 Min), ein­em flinken Kartenspiel mit Deduktions- und Ärgerelementen, wetteifern die SpielerInnen der besten Story hinterher, ehe die Konkurrenz Wind von der Sache bekommt.
In der Würfelspielvariante von Bücherwurm (2–6 SpielerInnen ab 8 Jahren, ca. 30 Min) geht es darum, Wörter aus den Buchstaben auf den Würfeln zu bilden.

Kommt vorbei am Samstag, den 14. Dezember 2019 ab 14 Uhr!

Wie üblich können auch alle anderen Spiele aus unserem Fundus gespielt werden und ihr seid gern eingeladen, euer Lieblingsspiel mitzubringen.

Irrlicht - 13:39:32 @ Veranstaltungen | Kommentar hinzufügen